11.05.2020

Aufgrund der Lockerungen Stand 29.04.2020 dürfen wir uns als Gemeinde wieder persönlich treffen unter der Voraussetzung, dass wir bestimmte Regeln einhalten. Zusammengefasst gilt folgendes:

  1. Es dürfen nur diejenigen kommen, die gesund sind. Sollte sich jemand krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen oder sich womöglich in Quarantäne befinden, darf er nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
  2. In den Gemeinderäumen gilt ein Mindestabstand von 1,5 m.
  3. Das Tragen von Mund-Nasen-Masken wird dringend empfohlen, da es das Risiko einer Ansteckung reduziert
  4. Es wird verstärkt gereinigt und desinfiziert, Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
  5. Es gibt noch diverse Verhaltensregeln und weitere Maßnahmen, um das Risiko einer Ansteckung zu reduzieren.

Wer genaueres wissen will, kann gern hier klicken.

Derzeit findet eine Andacht Mittwoch abends und der Sonntags-Gottesdienst statt, weitere Treffen müssen noch warten. Konkrete Termine sind im Menue <Termine> zu finden.

 

19.03.2020 09:30

Die Gottesdienste an den kommenden Sonntagen werden weiterhin stattfinden, aber nicht in den Gemeinderäumen, sondern wir werden uns online treffen! Mehr Infos dazu können hier angefordert werden.

 

18.03.2020 15:30

Maßnahmen der Landesregierung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus:

+++ Veranstaltungen: Untersagt sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Angebote von Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen. Untersagt sind Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften. Auch alle sonstigen Veranstaltungen sind untersagt.

https://warnung.bund.de/meldung/Ma%C3%9Fnahmen_der_Landesregierung_gegen_die_Ausbreitung_des_Corona-Virus/DE-BW-S-SE018-20200318-18-000

17.03.2020

Aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus und der Rechtsverordnung der Landesregierung finden bis auf weiteres keine Gottesdienste oder sonstigen Veranstaltungen in unseren Räumen statt. Wir arbeiten an einer digitalen Lösung für die kommenden Sonntage und werden euch hier und per E-Mail auf dem Laufenden halten. Wer Interesse hat, kann sich gerne auch aktiv an Gary Cousins (gary@cgd-steinen.de) wenden.

14.03.2020 17:30

Wir haben vom Ordnungsamt die Auflage bekommen, dass wir im Gottesdienst, nicht mehr als 50 Personen sein dürfen.

13.03.2020

Die Verlangsamung der Ausbreitungsgeschwindigkeit der Corona-Virusinfektion ist in aller Munde und auch wir können und wollen uns dem Thema nicht entziehen. Auch wir wollen die Situation ernst nehmen und aufeinander Acht haben. Aus diesem Grund möchten wir folgende einfache Maßnahmen ergreifen:

1.) Wir empfehlen bei jeglichen Zusammenkünften, insbesondere beim Gottesdienst aber auch bei sonstigen Veranstaltungen, Körperkontakt zu vermeiden. Das bedeutet, dass wir uns z.B. zur Begrüßung ein Lächeln schenken, aber nicht die Hände schütteln, uns nicht umarmen oder Küsschen geben. Auch einen gewissen Abstand einzuhalten ist hilfreich.

Lest bitte dazu auch diese PDF-Datei

2.) Das gemeinsame Mittagessen am nächsten Sonntag findet NICHT statt! Bis auf weiteres verzichten wir auch in Zukunft auf dieses liebgewonnene Angebot.

3.) Die Gottesdienste am Sonntag finden weiterhin statt, alle anderen größeren Veranstaltungen werden zunächst bis auf weiteres grundsätzlich abgesagt bzw. verschoben. Kleinere Treffen (bis ca. 15 Personen) können trotzdem stattfinden, jeder sollte sich überlegen, ob das für ihn sinnvoll ist.

4.) Wer sich nicht sicher ist oder sich unwohl fühlt und wer auch nur leicht kränklich ist (z.B. Schnupfen), soll bitte ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen einfach zu Hause bleiben. Auch diejenigen, die zur Risikogruppe zählen (z.B. Personen mit Vorerkrankungen, Ältere usw.) müssen sich das ernsthaft überlegen.

Wer möchte und wem das technisch möglich ist kann sich gerne an Gary Cousins wenden. Gary richtet einen Livestream vom Gottesdienst ein, zu dem man sich per Handy oder vom PC aus zuschalten kann.

Wir hoffen, dass wir damit sinnvoll zur Verlangsamung beitragen. Lasst uns gemeinsam für die Situation beten.

Liebe Grüße und Gott befohlen
Gary, Klaus und Bernd